Skip to main content

News

Intro: Kulturpolitik jenseits von Interessensvertretung

Es braucht eine Kulturpolitik jenseits von Interessensvertretung. So wie es eine Ernährungspolitik  jenseits der Vertretung von Landwirtschaftsinteressen und eine Verkehrspolitik jenseits der Interessen der Automobilindustrie braucht. Ohne genuine gesellschaftliche Impulse und kulturelle Anliegen verkommt Kulturpolitik zum Lobbyismus. Lobbyismus und Interessensvertretung sind legitime und wichtige Anliegen, doch können die Interessen eines Sektors nicht immer mit den politischen Notwendigkeiten gleichgesetzt werden.