Belastbare Säulen: Governance als unsichtbare Architektur