Lehre und Diskurs

2016

Course Leader „Producing – A Practical Guide to Exhibition-Making and Project Management“

Summer Academy as School, Prishtina, Kosovo)

 

Workshop „Institutional Critique and Institutional Practice“

Kulturen des Kuratorischen, HGB Leipzig

 

Workshop „Pragmatik, Protest und Projektion: Biennalen und Festivals als ambivalente Formate“

Leuphana Universität, Lüneburg

 

Vortrag „Abgemacht! Verträge und andere Vereinbarungen“

IG Bildende Kunst, Wien

 

Workshop „Curating and Producing Public Art“

Post Graduate Program in Curating, ZHDK Zürich

 

Vortrag: Arbeit an der Stadt. Begegnungszone der Disziplinen

Akademie der Bildenden Künste, München

 

Workshop „Institutional Critique and Institutional Practice“

CuratorsLab an der Konstfack, Stockholm

 

2015

Vortrag: Arbeit an der Stadt. Begegnungszone der Disziplinen

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Fachgebiet Architekturtheorie

 

Panel: „The Public Museum vs. the Museum and its Publics”

21 er Haus Wien

 

Vortrag: Contract, Conflicts and Censorship

Post Graduate Program in Curating, ZHDK Zürich

 

Beitrag zur Konferenz »Die Bestie und ist der Souverän«

Württembergischer Kunstverein, Stuttgart

 

Statement »Zwischenraum Maria-Theresien-Platz«

Studio Hochbau, TU Wien

 

Course Leader »Curating and Producing Public Art«

SSAS – Summer Academy as School, Prishtina, Kosovo

stacion – Center for Contemporary Art

 

Moderation Panel »Auf der Suche nach einer oberösterreichischen Kulturpolitik«

Depot Wien und KUPF OÖ

 

Konzeption und Moderation Panel: »Tauschen und Teilen / Geben und Nehmen – alternative Ökonomien zwischen Freiwilligkeit und Zwang«

Kunstraum Niederösterreich, Wien

 

2014

Workshop »Institutional Critique and Institutional Practice« im Rahmen der Konferenz: »Critical Management in Curating«

ECM, schnittpunkt & Museum für Volkskunde, Wien

 

Vortrag »Kunst im öffentlichen Raum als Hoffnung (in Stadt- und Regionalentwicklung)«

Kunstraum Niederösterreich, Wien

 

Vortrag »Public Art Commissioning in Austria«

Knoll Galeria, Budapest



Moderation Panel »Kunstförderung: öffentlich vs. privat?«

Depot Kunst und Diskussion, Wien



Impulsvortrag »"Recherchieren, Kommentieren, Intervenieren, Diskutieren, Informieren, Verändern: Erinnerungskultur als städtischer Alltag"

Kulturausschuss der österreichischen Städtetages, Dornbirn



Statement »Universität und Stadt«

Dichte Woche – Studio Städtebau, TU Wien



Statement »Haus der Geschichte«

Studio Hochbau, TU Wien



Keynote und Co-Moderation »Museum Morgen – Sammlung / Sammeln«

Museumsakademie Universalmuseum Joanneum, Graz – Wien



Moderation »hinterhof kontrovers – Gespräche zur Architektur«

art:phalanx, wien



2013

Workshop und Lecture »Institutional Critique und Institutional Practice«

Curating, Managing and Mediating Art Programme,  Aalto University, School of Arts, Design and Architecture, Helsinki, Finland



2012

Vortrag: »Die Kette um den Tempel - Der lange Weg zu offenen Häusern«

Galerie 5020, Salzburg

 

2006 / 08 / 10 / 13

Vorlesung „Cultural Organizations - Structure and Theory“

Visual Culture Department, Webster University, Vienna Campus



2006 / 08 / 10 / 12 / 13

Vortrag „Contemporary Producing“

ECM, Universität für angewandte Kunst, Wien


2007 / 09 / 10 / 11

Vortrag „Contemporary Producing“

Donauuniversität Krems

 

2005 / 06

Vorlesung „Film und Video im öffentlichen Raum“

Institut für experimentelle Gestaltung, Kunstuniversität Linz

 

Universitätslektor, Workshop: „Know How! Interdisziplinäre Kooperationen”

Universität für Angewandte Kunst Wien, MKL Prof. Brigitte Kowanz

 

2003

Vortrag: „The Body, the State and the Institution – Vienna 1964 – 2003“

Navinki Performance Festival, Minsk, Belarus2004

 

2002

Symposium „It´s a Jungle out There! Is it a Jungle out There?”, Kunstuniversität Linz

 

2001

Workshop „Contemporary Producing”

Cultural Management Training, Prishtina – Kosovo, KulturKontakt Austria und KFOS



2000

Vortrag: „Vom Konzept zum Werk“, Seminar: Ausstellungs- und Museumsmanagement

Institut für internationales Kulturmanagement, München

 

1999

Seminar ”It´s A Jungle Out There " an der Staatlichen Hochschule für bildende Kunst,

Städelschule, Frankfurt a. Main.


1994 – 1996

Konzeption und Leitung von Fortbildungsveranstaltungen – "International Exhibition Management"

Wien, Vilnius und Bukarest, Österreichischer Kulturservice und Institut für Kulturwissenschaften

 

1993 – 1997

Vorträge im Rahmen der Kuratorenausbildung des Instituts für Kulturwissenschaft

Leitung: Dieter Bogner und Renate Goebl, Schwerpunkt: Ausstellungsorganisation, Projektmanagement,

 

1992

Assistent Projektberatung, Vortragsprogramm (Karenzvertretung)

Lehrkanzel für Kunst- und Wissenstransfer, Prof. Christian Reder, Hochschule für angewandte Kunst, Wien

 

1988 – 90

Lehrauftrag ”Funktionale Assistenz” am Studio für experimentelle Animation

MKL. Prof. Maria Lassnig, Hochschule für angewandte Kunst in Wien